Warum wird in einigen Lebensmitteln kein Natriumhexametaphosphat verwendet?

Warum verwenden einige Lebensmittel kein Natriumhexametaphosphat?

Im heutigen Alltag ist Natriumhexametaphosphat in Lebensmittelqualität ein gängiger Zusatzstoff, der in vielen in Supermärkten und auf E-Commerce-Plattformen gekauften Lebensmitteln zu finden ist. Der Hauptzweck des Zusatzes von lebensmittelechtem Natriumhexametaphosphat besteht darin, das Wachstum von Mikroorganismen in Lebensmitteln zu hemmen, um die Lebensmittel vor Verderb zu schützen und ihre Haltbarkeit zu verlängern. Bei der Verwendung von Natriumhexametaphosphat müssen jedoch die einschlägigen nationalen Vorschriften beachtet werden, und es darf weder zu viel noch zu wenig davon verwendet werden.

Schauen Sie sich die lebensmittelechten Natriumhexametaphosphat.

Es gibt nützliche und schädliche Mikroorganismen, die in Lebensmitteln, Medizin, Industrie, Landwirtschaft, Umweltschutz, Sport und anderen Bereichen weit verbreitet sind. Wenn die Mikroorganismen in Lebensmitteln den staatlichen Normen entsprechen, sind sie für den menschlichen Körper unschädlich, aber wenn sie verwendet werden, schaden sie der menschlichen Gesundheit. Umgekehrt können Lebensmittel, die zu wenig verwendet werden, vor Erreichen des Haltbarkeitsdatums verderben, was zu Vergiftungen oder Schädigungen des Körpers führen kann.

Bei der Herstellung, Verarbeitung, dem Transport und der Lagerung von Lebensmitteln ist eine mikrobielle Verunreinigung nicht schwer zu vermeiden. Sobald die Lebensmittel mit Mikroorganismen in Kontakt kommen, führen diese Mikroorganismen dazu, dass die Lebensmittel allmählich verderben und ihre Haltbarkeit verkürzt wird.

Nach nationalem Recht ist die Verwendung von Lebensmittelzusatzstoffen bei der Herstellung und Verarbeitung von Lebensmitteln zulässig, sofern die geltenden strengen Vorschriften eingehalten werden, um sicherzustellen, dass die Öffentlichkeit diese Lebensmittel unbesorgt und sicher verzehren kann. Auf dem Markt gibt es viele Arten von Lebensmittelzusatzstoffen, wie z. B. Natriumhexametaphosphat, Natriumtrimer und Natriumskorpionfisch, die einzeln verwendet oder zusammengesetzt werden können.

Natriumhexametaphosphat ist ein häufig verwendeter Lebensmittelzusatzstoff zur Verbesserung der Lebensmittelqualität. Es kann in Lebensmitteln wie Fleischprodukten, Fischdärmen, Schinken usw. verwendet werden, um die Wasserbindung zu verbessern und die Fettoxidation zu fördern und zu verhindern. In Bohnensauce und Sojasauce kann es Verfärbungen verhindern, die Viskosität erhöhen, die Fermentationszeit verkürzen und den Geschmack anpassen.

Natriumhexametaphosphat kann auch für Fruchtgetränke und kühle Getränke verwendet werden, um die Saftmenge zu erhöhen, die Viskosität zu verbessern und den Abbau von Vitamin C zu verhindern. Es wird auch in Speiseeis verwendet, um die Expansionsfähigkeit zu verbessern, das Volumen zu erhöhen, die Emulgierung zu verbessern, die Trennung des Körpers zu verhindern und Geschmack und Farbe zu verbessern.

SHMP kann auch für Molkereiprodukte und Getränke verwendet werden, um die Ausfällung des Gels zu verhindern. Die Verwendung in Bier kann Wein klären und Trübungen verhindern. Es kann auch für Bohnenkonserven sowie Obst und Gemüse verwendet werden, um organische Pigmente zu stabilisieren und die Farbe der Lebensmittel zu erhalten.

Das Besprühen von wässriger Natriumhexametaphosphatlösung kann die Korrosionsschutzwirkung auf mariniertem Fleisch verbessern. Die Menge der Verwendung ist in der Regel 0,3-0,5%, 0,9% kann in Käse verwendet werden, 0,3% kann in Fleischprodukten verwendet werden, 0,5% kann für Milchpulver, Sahnepulver, gefrorenen Fisch und Garnelen verwendet werden, und 0,2% kann für die Raffination von Milch und Getränken verwendet werden.

Die Verwendung von lebensmittelechten SHMP soll die Lebensmittelqualität gewährleisten und den Verderb von Lebensmitteln während des Transports und der Lagerung verhindern. Im alltäglichen Leben ist es wichtig, Lebensmittel von Markenherstellern zu kaufen. Gleichzeitig müssen die Lebensmittelhersteller die Normen für Lebensmittelzusatzstoffe strikt einhalten, um sicherzustellen, dass die Verbraucher unbesorgt essen können.

Beim Kauf von Natriumhexametaphosphat als Lebensmittelzusatzstoff müssen Sie sich für Phosphorsäure und Soda in Lebensmittelqualität entscheiden, die im Hitzeverfahren hergestellt werden, um sicherzustellen, dass sie den Lebensmittelsicherheitsstandards entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEGerman
× Wie kann ich Ihnen helfen?