Natriumtripolyphosphat in Lebensmittelqualität für die Herstellung von Nudeln

Natriumtripolyphosphat in Lebensmittelqualität's clevere Anwendung in der Nudelproduktion

Verbessern Sie den Geschmack, verbessern Sie die Qualität und entfalten Sie den Zauber von Natriumtripolyphosphat in Lebensmittelqualität

Nudeln, als ein Lebensmittel mit nahrhaften, bequem, schnell, und nahrhaft für den Magen, vor allem in den nördlichen Land, gibt es eine Tradition der "kein Reis kann Reis ein Tag, aber nicht gesichtslos" sein. Wie man sich heute gesund ernährt und die Qualität von Nudeln durch Zusatzstoffe verbessert, ist ein Thema, das es wert ist, erforscht zu werden.

Verwendung von lebensmittelechtem Natriumtripolyphosphat in Nudeln

Verbessern Sie die Qualität der Nudeln: STPP in Lebensmittelqualität verbessert die Struktur des Teigs, erhöht die Elastizität und Viskosität, macht die Nudeln größer und die innere Phase gleichmäßiger, verringert die Bruchrate und erhöht die Bissfestigkeit und Kochfähigkeit.

Verbessern Sie den Geschmack: Durch die Zugabe von lebensmittelechtem Natriumtripolyphosphat bei der Herstellung und Verarbeitung werden die Nudeln geschmeidiger und kräftiger und der Alterungsprozess von Brot und Dampfbrötchen wird verzögert.

Optimiertes Aussehen: Natriumtripolyphosphat in Lebensmittelqualität macht die Oberfläche der Nudeln heller und sauberer und verleiht ihnen eine transparente Textur; bei gebratenen Nudelprodukten werden Blasen reduziert und die Oberfläche wird glatter.

Erhöhen Sie die Produktionsrate: Fügen Sie lebensmittelechtes STPP hinzu, das die Wassermenge je nach Bedarf erhöhen kann, die Rate der fertigen Produkte steigert und eine Garantie für die Produktionseffizienz bietet.

Verlängerung der Haltbarkeitsdauer: Die Haltbarkeitsdauer von Brot und gedämpften Brötchen kann durch den Zusatz von lebensmittelechtem Natriumtripolyphosphat um 1-3 Tage verlängert werden, um den Verkaufszyklus der Waren zu erhöhen.

Die Praxis der Phosphat-Kooperation Effizienz und Effizienz

Um den Synergieeffekt der verschiedenen Phosphate besser zu nutzen und die Qualität der Nudeln zu verbessern, werden bei der Nudelherstellung lebensmitteltaugliches Natriumtripolyphosphat, Natriumphosphat und Natriumkoksphosphat verwendet. Diese Kombination verlängert nicht nur die Haltbarkeitsdauer und die Lagerfähigkeit, sondern wirkt sich auch in gewissem Maße auf die Kochzeit aus.

Schlussfolgerung: Erforschung der vielfältigen Auswirkungen von STPP in Lebensmittelqualität

Durch die Verwendung sorgfältig ausgewählter Zusatzstoffe zeigt das lebensmittelechte Natriumtripolyphosphat die vielfältigen Wirkungen der Nudeln, wodurch die Nudeln in Bezug auf Geschmack, Aussehen und Lagerung erheblich verbessert wurden. Die Anwendung dieser Technologie bietet mehr Möglichkeiten für die Lebensmittelverarbeitung und ermöglicht es uns, köstliche Nudeln zu genießen und gleichzeitig auf unsere Gesundheit zu achten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEGerman
× Wie kann ich Ihnen helfen?